wie Sie wissen, leben viele Menschen in anderen Ländern in großer Not.

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder bedürftige Kinder in den Ländern Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in der Ukraine durch liebevoll gepackte Weihnachtspäckchen unterstützen. Dazu ruft jedes Jahr die Aktion „Kinder helfen Kinder“ auf.

Herr Klein aus Igstadt organisiert wieder das Abholen der Päckchen aus der Schule. Er ist vor einigen Jahren auch beim Weihnachtspäckchen-Konvoi mitgefahren. Im letzten Jahr hat er allen Schulkindern von der Not, der Aktion und der Bedeutung der Hilfe in den Klassen berichtet. Es werden Waisen- und Krankenhäuser, Behindertenheime, Kindergärten und Schulen angefahren und die Päckchen dort den Kindern ausgehändigt. Die Freude ist groß, zumal es oft das erste und einzige Weihnachtsgeschenk ist, das die Kinder erhalten.

weitere News